Menü

Verantwortungsbewusstes Glücksspiel

DIGIBET sieht sich selbst als Unterhaltungsunternehmen. Das bedeutet, dass die angebotenen Spiele in erster Linie der Unterhaltung und nicht der Förderung eines Suchtverhaltens dienen. Demzufolge empfehlen wir das ständige Überwachen des eigenen Verhaltens der Spieler. Gleichermaßen überwacht das System auch bestimmte Spielmuster. Falls der Kunde entdeckt, dass eines der folgenden Kriterien erfüllt wird, und dementsprechend ein oder mehrere der Fragen mit Ja beantwortet werden, sollte er/sie professionelle Hilfe aufsuchen:
  1. Sind Ihre Gedanken auf das Glücksspiel fixiert? Denken Sie ständig über Spielstrategien nach oder darüber, wie sie sich für die Teilnahme an Spielen Geld beschaffen können?
  2. Müssen Sie besondere Anstrengungen auf sich nehmen, um nicht über die Teilnahme an Spielen nachzudenken?
  3. Haben Sie jemals versucht, Ihre Teilnahme an Glücksspielaktivitäten zu verringern und haben das als schwer empfunden?
  4. Haben Ihre Glücksspielaktivitäten zu Diskussionen oder Problemen in der Beziehung zu Lebenspartnern, Verwandten oder Freunden geführt?
  5. Haben Sie jemals (oder ständig) mehr Zeit als anfänglich geplant für Glücksspielaktivitäten aufgewendet?
  6. Haben Sie jemals versucht, Ihre Glücksspieltätigkeiten vor anderen zu verstecken?
  7. Fühlen Sie sich in Zeiten, in denen Sie nicht in der Lage sind, an Glücksspielaktivitäten teilzunehmen, gestresst oder aggressiv?
  8. Haben Sie jemals zusätzliche Gelder für Glücksspielaktivitäten ausgegeben, um damit zu versuchen, Spielschulden wieder auszugleichen?
  9. Haben Sie jemals etwas Illegales getan, um sich Geld für die Teilnahme an Glücksspieltätigkeiten zu beschaffen?
  10. Haben Sie jemals von anderen Personen verlangt, für Ihre Spielschulden aufzukommen?
Der Kunde kann sich nach eigenem Ermessen dazu entscheiden, sich selbst von der Teilnahme an Spielen jeglicher Art auf unserer Website auszuschließen. Der Kunde kann:
  1. Ein Limit für Echtgeldeinsätze festlegen, die er/sie in einem bestimmten Zeitraum tätigen kann.
  2. Ein Limit für die Verluste festlegen, die er/sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums erleiden kann.
  3. Ein Limit für die Zeitdauer festlegen, während der er/sie innerhalb einer Sitzung spielen darf.
  4. Sich selbst für eine bestimmte oder unbestimmte Zeitdauer vom Spielen ausschließen.
Um Limits für das Spielverhalten des Kunden festzulegen, muss er/sie eine E-Mail an den örtlichen Kundendienst an die auf www.digibet.com zur Verfügung gestellte Adresse schicken.
Falls der Kunde sich dazu entschließt, sich für eine unbestimmte Zeitdauer auszuschließen, wird sein/ihr Konto geschlossen und er/sie wird von einer Neuanmeldung auf unserer Website ausgeschlossen.
Bei der Öffnung eines Mitgliedkontos kann der Kunde sich dazu entscheiden, Limits für sein/ihr Spielverhalten festzulegen. Dies bedeutet, dass der Kunde nur denjenigen Betrag einzahlen und verspielen kann, den er/sie für den nächsten Zeitraum von 7 Tagen im Voraus festgelegt hat. Der Kunde ist nicht in der Lage, das festgelegte Limit während einer laufenden Woche anzuheben, er kann aber den Höchsteinsatz für die darauf folgende Woche anheben.
Sollte der Kunde sich dazu entscheiden, sich selbst auf die oben vorgesehene Weise auszuschließen, wird der Kunde für die Dauer von mindestens 7 Tagen nicht in der Lage sein, seinen Entschluss rückgängig zu machen. Im Anschluss daran kann der Kunde eine E-Mail an dieselbe E-Mail-Adresse senden, um seinen/ihren Zugang zu unseren Glücksspielen wiederherzustellen und sein Mitgliedskonto erneut zu aktivieren.